Gründung

Alles fing damit an, dass ein paar willensstarke Männer und Frauen auf die Idee kamen einen VW-Audi Club zu gründen. Von der Idee bis zur Umsetzung vergingen nur ein paar Monate. Dann war es endlich soweit, am 23.10.2010 trafen sich die Leute aus den Regionen Glarus und Schwyz in Ennenda und gründeten den VW-Audi Club Kulteisenschmiede. Die Gründung dauerte bis in die frühen Morgenstunden und war ein voller Erfolg.
Der VW-Audi Club Kulteisenschmiede zählt nun 40 Mitglieder und ist damit bestens für das Treffen 2017 gerüstet. Hauptziel des Clubs ist es ein zweitägiges Treffen zu organisieren.

 

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Präsident: René Minder
Vize Präsident: Marco Sidler
Kassier: Mirco Bedrac
Aktuar: Fabian Steiner
Beisitzer: Thomas Knobel